Die Schütze AG ist Lana Labs Partner

Die Schütze AG und die Lana Labs GmbH, eine Ausgründung des Hasso-Plattner-Instituts, sind seit Anfang 2018 Partner. Mithilfe der Process-Mining-Software von Lana Labs zeigen wir Kunden, wie sie komplexe Geschäftsprozesse einfach analysieren und visualisieren können.

In unserer Rolle als Lana Labs Partner beraten wir unsere Kunden bei der Anwendung und Implementierung der LANA-Software. Außerdem nutzen wir LANA als Baustein für spezialisierte Lösungen, die genau auf die Anforderungen unserer Kunden angepasst sind.

Die LANA-Software macht die automatisierte Analyse digitaler Prozesse möglich. Im Gegensatz zu traditionellen Analysetechniken erlaubt Process Mining, mit einer Vielzahl an erhobenen Daten tatsächliche Prozessverläufe zu erfassen. Die LANA-Software ermöglicht eine detaillierte Visualisierung und Analyse der Schwachstellen in Echtzeit. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse schaffen die Grundlage, präzise Prozessverbesserungen zu formulieren.

2018 haben wir gemeinsam ein Process Mining Plugin entwickelt, welches über eine integrierte Pseudonymisierungsfunktion verfügt. Dadurch ist es auch möglich, sensible Daten datenschutzkonform zu analysieren. 


Über Lana Labs

Ausgegründet aus dem Hasso-Plattner-Institut in Potsdam baut die Lana Labs GmbH seit 2016 auf die neuesten Erkenntnisse der Process-Mining-Forschung und fokussiert Innovationen für die automatisierte Analyse von Geschäftsprozessen. Mit der Software LANA Process Mining ermöglicht das junge Unternehmen seinen Kunden, die digitale Geschäftsentwicklung nachhaltig voranzubringen. Für jede Lizenz adoptiert Lana Labs in Südchile einen der vom Aussterben bedrohten Magellan-Pinguine. Mit LANA lassen sich also nicht nur Prozesse, sondern auch die Welt ein klein wenig verbessern.

Ihr Ansprechpartner

Franco Bettels