Alle Artikel aus der Kategorie Vertrauensstellen

Organspende – Eine Datensammlung macht Hoffnung

Dieser Artikel zum Thema sensible Datensammlung im Gesundheitswesen erschien auf faz.net am 11.07.2019. Mit einem zentralen Register will die Transplantationsmedizin mehr Verteilungsgerechtigkeit schaffen. Wer in Deutschland auf ein Spenderorgan warten muss, ist in einer schwierigen Situation. Im Durchschnitt sterben täglich drei der etwa 10 000 Patienten, die auf der Warteliste stehen, also...

mehr lesen

Datenschutz durch Pseudonymisierung

Personenbezogene Datenanalysen und Datenschutz im Gleichgewicht Insbesondere im Gesundheitswesen und im Sozialbereich ist die Sammlung und Auswertung sensibler, oft personenbezogener Daten notwendig, um Qualitätssicherung und Forschung zu ermöglichen. Allerdings müssen bei der Arbeit mit solchen Daten strenge deutsche und europäische Datenschutzvorgaben beachtet werden. Durch die...

mehr lesen

Ihr Ansprechpartner

Jörg Godau

Jörg Godau

Vertrauensstellen und E-Health

Jörg Godau verantwortet den Geschäftsbereich Enterprise Solutions und ist Experte auf dem Gebiet der Vertrauensstellen und Pseudonymisierung sensibler Daten im Gesundheitswesen.

E-Mail schreiben